Wir benötigen Futterspenden für Hunde und Katzen.

Smoost

Suchen

Spendenbutton

 

spenden

 

 

 

 

 

TV38

Tiernotruf

 

 

 

 Braunschweigische Landessparkasse

 Spenden: IBAN DE26 2505 0000 0199 9373 84

Patenschaften: IBAN DE48 2505 0000 0199 9373 76


Helfen auch Sie


Tierschutz ist in unserer Wegwerfgesellschaft und schnelllebigen Zeit zu einer großen Aufgabe geworden. Mit viel Engagement versucht das Tierschutzteam Aufklärung zu betreiben und der Menschheit die "Sache Tier" als gleichwertiges Geschöpf und Kameraden näher zu bringen.

Da leider vom Gesetz her das Tier noch immer als Sache behandelt wird, ist der Stand der Tierschützer in der Öffentlichkeit oft sehr schwierig. Bei den Aufklärungsversuchen hört man immer wieder Worte wie zum Beispiel "Das ist doch nur eine Katze!". Nur eine Katze??? Es ist ein Lebewesen, welches Bedürfnisse hat, Schmerzen und Leid empfindet und die menschliche Fürsorge benötigt. So, wie alle anderen Lebewesen auch, die der Mensch von sich abhängig gemacht hat.

 

Tierschutzarbeit erfordert viel Wissen, Zeit und Geld. Als "Einzelkämpfer" kann der Tierfreund nur wenig erreichen, daher organisiert man sich in Tierschutzvereinen oder ähnlichen Organisationen. In der Gruppe ist man stark, und diese Stärke wird zum Wohle der Tiere richtig eingesetzt. Um in der Tierbetreuung mitwirken zu können, bedarf es jedoch dem Sachkundenachweis laut Paragraph 11 des Tierschutzgesetzes. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne.

 

 

 

Als kleiner Verein sind wir besonders auf die Unterstützung aller Mitbürger und Tierfreunde angewiesen. Durch eine Mitgliedschaft, Geld- und Sachspenden oder ehrenamtlicher Mithilfe können in Not geratene Tiere aufgenommen und versorgt werden. Es gibt jedoch noch eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie man sich persönlich in den Tierschutz einbringen kann.

 

 

 

 

Sie können den Verein, somit das Wohl von Tieren, durch eine Mitgliedschaft oder Geldspende fördern. Mitgliedsbeiträge und Spenden gehen in einen großen Topf, woraus alle Maßnahmen finanziert werden. Wer ein bestimmtes Tier unterstützen möchte, kann eine Patenschaft übernehmen.

 

 

 

 

Weiterhin besteht die Möglichkeit Sachspenden einzubringen. Eine aktuelle Liste hilft Ihnen bei der Auswahl. Auch das persönliche Engagement wird gerne gesehen. So kann man bei Festlichkeiten tatkräftige Unterstützung leisten, wie zum Beispiel bei der Organisation oder dem Aufbau helfen, Kuchen backen, Essen und Kaffee kochen oder einen Stand betreuen. Für die sportlichen Tierfreunde bietet sich auch eine Haus zu Haus Sammlung an oder ein Flohmarkt.

 

 

 

Auch können Sie Firmen um Materialspenden oder Sponsoring ansprechen. Manch ein Unternehmen zeigt sich auch gerne bereit eine Spendendose aufzustellen. Empfehlen Sie unseren Verein weiter, denn Werbung ist auch für einen Tierschutzverein sehr wichtig. Vielen Dank.

 

Wir benötigen ständig für unsere Sorgenfellchen:

Frischfleisch (Tiefkühlware)

Dosen- und Trockenfutter

Katzenstreu

Medikamente

Obst und Gemüse

Heu und Stroh

Flächendesinfektions- und Reinigungsmittel

Waschpulver

Zaun- und Baumaterial

Herzlichen Dank für Ihren Besuch.

Schauen Sie doch mal wieder rein.

Notfalltelefon:

01 72 / 1 01 17 76

Webmaster:

Internet, Fotos und Texte

Silvia Quittkat